Aktuelle 3D News & Tests
Tuesday September 16th 2014

Fujifilm FinePix Real 3D W3: Neue 3D-Kamera mit vielen Features

Foto: Fujifilm

Mit der Fujifilm FinePix Real 3D W3 bekommen 3D-Fans und Hobby-Fotografen ein neues Spielzeug vorgesetzt. Der Serien-Nachfolger der FinePix Real 3D W1 verfügt über eine noch ausgereiftere Technologie und eine Vielzahl an Extra-Features. Genauso wie ihr Vorgänger verfügt die neue Fujifilm 3D-Kamera über zwei CCD-Sensoren mit einer Auflösung von 10 Megapixeln pro Linse. Integriert ist ebenfalls ein optischer 3-fach Zoom. Die Brennweite wird vom Hersteller mit einer Spanne von 35 bis 105 Millimeter angegeben. Die FinePix Real 3D W3 soll mit allen aktuellen 3D-Fernsehern auf dem Markt kompaibel sein und kann via HDMI-Port an jeden 3D-Bildschirm im heimischen Wohnzimmer angeschlossen werden.

Foto: Fujifilm

Fujifilm FinePix Real 3D W3: 3D-Fotos ohne Brille sehen

Außer zwei- und dreidimensionalen Fotos zeichnet die 3D-Kamera auch Videos mit einer Auflösung von bis zu 720p auf. Wie bereits vom Vorgängermodell gewohnt, kann bequem per Tastendruck durch die einzelnen Aufnahmemodi hindurchgeschaltet werden. Auf dem 3,5 Zoll großen Display können 3D-Fotos ohne zusätzliche Hilfsmittel wie beispielweise einer 3D-Brille in stereoskopischer Auflösung vorab betrachtet werden. Im Vergleich zum Preview-Bildschirm des Vorgänger-Modells soll das Display der Fujifilm FinePix Real 3D W3 ca. 1,5 Mal heller sein.

Eigente sich die weltweit erste 3D-Kamera damals vor allem für Einsteiger in die dreidimensionale Fotografie, rückt der verbesserte Seriennachfolger nun auch auf für Profis dank seiner zahlreichen Extras in den Fokus. So soll es beispielsweise möglich sein, verschiedene Motive zeitversetzt mit der linken und der rechten Linse aufzunehmen. Über die verschiedensten Einstellungen lassen sich Bilder und Ablichtungsobjekt schon vor dem Entwickeln perfekt in Szene setzen und manuell bearbeiten.

Fujifilm FinePix Real 3D W3: Preis & Verfügbarkeit

Die Software zur Foto- und Videobearbeitung “myFINEPIX Studio” ist im Lieferumfang der Fujifilm FinePix Real 3D W3 bereits mit enthalten. Ab September 2010 soll die 3D-Kamera für nicht ganz preiswerte 450 Euro in den Handel kommen. Doch auch die Redakteure von Chip Online meinen, dass es sich für Fotofans angesichts der breit verfügbaren Produktpalette an 3D-Fernsehern mittlerweile durchaus lohnt, sich das neue 3D-Spielzeug von Fujifilm einmal näher zu betrachten.

Related Tags:

Leave a Comment

3D Entertainment

Das 3D Entertainment Portal bietet umfassende News zum Thema 3D. Angefangen bei 3D Fernseher Test Spiegel über neueste Blu ray 3D Filme bis hin zu Innovationen wie bspw. 3D ohne Brille, OLED oder AMOLED-Technologien, 3D Handys oder 3D Camcorder. Welche 3D Fernseher sind die besten? Die von Panasonic, Samsung, Sony, LG, Philips oder einem ganz anderen 3DTV Hersteller? Zudem bieten wir exklusive Interviews zu diesen und anderen Fragen zum Thema 3D. Im Kommentar-Bereich seid Ihr herzlich dazu eingeladen mit zu diskutieren. Viel Spaß mit 3d-entertainment.net!

3D Fans

Der Blick ins Netz

Wer sich gerne gruselt und stets im düsteren Genre der Horrormovies auf dem Laufenden bleiben möchte, dem sei das Portal für Horrorfilme empfohlen!